Sunday, May 8, 2011

Die Großen bei Facebook - Heute: Coca Cola - Bewertung: Extrem bunt, extrem happy, manchmal etwas zu Extrem

Ich habe mir ein paar Riesen bei Facebook angeschaut  (Google, Ebay und Co)

wie sind ihre Facebook Seiten? sind sie praktisch angelegt, nutzen diese was, oder sind nur als Werbemittel gedacht? interagieren die User?

Vor ein paar Tage habe ich über die Facebook Seite von Google berichtet.

 Ich habe auch schon einiges zwischen Google und Coca Cola verglichen , was aber VOR ALLEM beide Seiten  unterscheidet, ist die Menu Liste. Bei Coca Cola ist die Liste IMMENS:




Das ist kein Wunder, dass heute die Facebook Seite von Coca Cola (stand: 8. Mai 2011) schon über 26 Millionen Fans hat.

Nun, man könnte sagen, nicht die Menge macht was aus, sondern die Qualität. Aber meinstens sind die Menu Punkte von Coca Cola sehr gut gemacht, ich werde jetzt nicht alle erklären, nur ein Paar die mir wichtig erscheinen:

13.000 Fotos auch von User hochgeladen

GIFTS: hier kann man virtuelle Cola Geschenke an FB Freunden senden

DISKUSSIONEN: ohne Ende!

VERANSTALTUNGEN: man sieht es wurde auch (unter vergangene Veranstaltungen) sehr  sehr oft benutzt.
man verbindet hier alles was Entertainment ist (Musik, TV.....) mit dem Getränk

HOUSE OF RULES: hier werden die "Coca-Cola Facebook Terms of Use " erklärt: dadurch dass so viel Freiheit für die user gelassen wird, muss man diese daran erinnern, kein Mist zu bauen (keinen rassistische Einträge oder Bilder zu posten usw)

WWHSN?: hier wird gezeigt, wo demnächst das Coca Cola Truck vorbei kommen wird. Es ist ein Truck, den hinten einen PUSH button hat, und da können sich die Leute auf der Straße Colas einfach so holen, ohne was zu zahlen....





Dann gibt es Musik Unterseiten, Umfragen, Tv und Kino Spots und Sport, Sport und nochmal Sport....oder Reisen (auf der Suche nach dem, was überall auf der Welt glücklich macht,....Coca Cola wird mit allem verbunden was "happiness" bringt")...

ganz wichtig: eine DOWNLOADS Unterseite, wo fans Wallpapers, Emoticons, Screensavers runterladen können. Das sind Dingen, die eben wahre fans wollen :)

Eine ganz nette spielerische Sache ist die Seite, die dazu bringt, User den Erfinder Doc Pemberton von Coca Cola auf Twitter zu folgen :) http://twitter.com/#!/docpemberton

Wichtig vor allem die Unterseiten, die User dazu bringen, andere User was zu schicken, damit werden diese auch auf die Coca Cola Seite aufmerksam... als Beispiel das Ahh giver, wo ein Bär nette Cola Grüße an Freunde schickt....

Die angebliche "Macher" der Seite kann man auch sehen, sie präsentieren sich spielerisch hier

Mein fazit ist: die Seite ist extrem besucht, extrem benutzt, extrem happy. Ein bisschen zu extrem vielleicht, in dem Sinn, da muss man echt ein Coca Cola Fanatiker sein, um solche Unterseiten zu nutzen.

Ich finde, Coca Cola würde mehr Menschen, also NOCH mehr Menschen erreichen, wenn die auch etwas ernstere/informativere Unterpunkte hätten, Beispiel über alte Werbeplakate von Coca Cola, oder eins über die Geschichte, die Entstehung, die alte Fotos aber schön geordnet so dass auch Leute, die nach Information auf der Suche sind, können die hier alle gleich finden ohne rumsurfen zu müssen.

Es wäre auch cool zum Beispiel wenn sie nicht nur Spots/Werbungen zeigen würden, sondern zum Beispiel interessant wäre: wann würde in Kinofilme Coca Cola gezeigt? und diese auflisten mit ein paar Bilder.
Aber vielleicht wer weiß, das geht aus bestimmten rechtlichen Gründe nicht....

Die Seite bombardiert seine Fans mit Gadgets und mehr oder weniger versteckte Werbe-messages, aber trotzdem, ich gebe der Coca Cola Seite 4 Punkte von 5, weil sie schon versucht, auf extreme Weise seine Fans zu unterhalten-ein paar bunten happy Minuten zu schenken.


No comments:

Post a Comment