Sunday, May 20, 2012

Echte und GUTE Besucher für deine Website mit Klamm.de

VORWORT:
Ich muss zugeben, ich war sehr skeptisch als ich von Klamm.de Werbeangebote gelesen habe.
Ich dachte, hier wird man nichts anderes als wie bei viele andere Seiten einfach nur VIELE Besucher bekommen, die nichts bringen außer Traffic aber kaum auf der Seite bleiben und vielleicht sie sogar nicht mal richtig anschauen. Doch: ich hatte mich geirrt!

WERBEFORM:
Klamm.de hat sehr gute Werbemöglichkeiten!
Mir haben am meistens die QUESTIONLINKS und die ACTIONLINKS mehr gebracht.

Mein Ziel war, Aufmerksamkeit für die Seite railad.at zu erregen.

QUESTIONLINKS : Nachdem der User geklickt und 30 Sekunden gewartet hat, wird ihm eine Frage zur beworbenen Seite gestellt. Wird diese Frage richtig beantwortet, erhält der User eine weitere Belohnung.
Die Frage und die 3 Antwortmöglichkeiten kann man Sie selbst wählen und auch jederzeit ändern. Darüber hinaus stehen bei Questionlinks sämtliche Komfort-Funktionen der Powerlinks zur Verfügung, nämlich eine frei wählbare Reloadsperre, Intervallsteuerung und das komplette Targeting, welches die Kampagne nach Land, Alter, Geschlecht, Timeslot, Region (PLZ) und Interessengruppen steuern lässt.

ACTIONLINKS:  Nachdem der User geklickt und 30 Sekunden gewartet hat, wird ihm eine Frage zur beworbenen Seite gestellt. Im Unterschied zu Questionlinks werden hier keine Antwortmöglichkeiten vorgegeben, sondern der User muss die Antwort selbst eintragen. So muss der User sich die Antworten auf der Seite suchen!!!! Das ist echt genial. Es ist nun bei Actionlinks auch ausdrücklich erlaubt, dass zur Beantwortung der Frage eine Aktion nötig ist. Z.B. dass sich der User registrieren, an einem Gewinnspiel teilnehmen oder etwas bestellen muss.
Auch hier hat man viele weitere Optionen, wie die frei wählbare Reloadsperre (diese kann auch "dauerhaft" gewählt werden, so dass jeder User nur 1x an der Aktion teilnehmen kann! Auch gut! ), die gewohnte Intervallsteuerung und das komplette Targeting zur Verfügung, welches die Kampagne nach Land, Alter, Geschlecht, Timeslot, Region (PLZ) und Interessengruppen steuern lässt.

RESULTATE:
Die Besucher sind mehr als eine Minute auf die Seite von railad.at geblieben, auf der Suche nach Antworten für die gestellte Fragen.

Hier mehr Details:




PREISE/FAZIT

Im Durchschnitt habe ich weniger als bei Google Ad Words ausgegeben, aber man kann die Werbeformen schlecht vergleichen. Natürlich ist an sich Ad Words direkter - man bekommt Klicks von Menschen, die wirklich Interesse an dein Thema haben.
Trotzdem ist Klamm.de eine viel bessere Art Traffic/Besucher zu bekommen als viele Traffic-"Tauschbörsen" weil man hier die User echt involviert, sich für dein Thema/Website sich zu interessieren.

No comments:

Post a Comment